ACHTUNG!!! DIESER TERMIN IST ABGELAUFEN
Möchten Sie darüber informiert werden, sobald diese Veranstaltung wieder statt findet?
Dann speichern Sie sich diesen Termin als Favorit ab und Sie erhalten umgehend eine E-Mail, sobald dieser Termin wieder statt findet.
16.09.2017 - 17.09.2017
Forum Cistercium
Eintritt: - unbekannt -

Auf unserem 4. mittelalterlichen Spektakel in unserer historischen Klosteranlage wird auch 2017 wieder mittelalterliche Geschichte zum Anfassen gezeigt.

Händler aus aller Welt halten ihre Waren feil, Musikanten, Gaukler und Feuerspucker sorgen für Unterhaltung und Kurzweil.

Garbräter, Suppenköche, Zuckerbäcker und viele andere werden dafür Sorge tragen, dass keiner mit leerem Magen nach Hause gehen muss.



Mittelaltergruppen verschiedenster Epochen schlagen an diesem Wochenende ihre Zelte auf und versetzen unser Kloster in längst vergangene Zeiten. In den Lagern wird zum Teil das Leben im Mittelalter dargestellt. Von den Kochkünsten über die Gewandung bis hin zu den Waffen kann man sich dort über die damalige Zeit informieren.



So eilt herbei lauscht den Klängen unserer Barden.

Feilscht mit unseren Händlern und Beutelschneidern.

Informiert euch, fresst und sauft mit uns,

damit das Spektakel gelingen möge!

Wer ist bei diesem Termin dabei
+ Ich bin dabei +

David Polotzek
Kommentare und Fotoalben



- Es sind keine Beiträge vorhanden -
Details zum Veranstaltungsort
Kloster Maria Bildhausen
von DKrieger (Eigenes Werk) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 oder CC-BY-2.5], via Wikimedia Commons

Das Kloster Bildhausen (auch Kloster Maria Bildhausen) ist eine ehemalige Zisterzienserabtei bei Münnerstadt in Bayern in der Diözese Würzburg. Es liegt in einer teilweise bewaldeten Hügellandschaft am Ostrand der Rhön.

 

Das der Heiligen Maria geweihte Kloster der Zisterzienser wurde 1156 durch Hermann von Stahleck, Pfalzgraf bei Rhein gestiftet und am 12. Februar 1158 von Mönchen aus dem Kloster Ebrach im Steigerwald besiedelt.

Bis 1525 hatte das Kloster eine erste Blütezeit, gekennzeichnet von reichen Erwerbungen und Schenkungen. Im deutschen Bauernkrieg brachte der sogenannte Bildhäuser Haufen, der regionale Zusammenschluss aufständischer Bauern und Bürger, der Abtei zwischen Ostern und Pfingsten 1525 ...

Mehr Informationen
zum Veranstaltungsort

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kloster Maria Bildhausen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.




Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte prüfen Sie die Angaben vor einem etwaigen Besuch!

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.