29.11.2017 - 23.12.2017
Mittelalterliche Weihnacht im Stallhof Dresden
Eintritt: - unbekannt -

<span style=

Wer ist bei diesem Termin dabei
+ Ich bin dabei +
Kommentare und Fotoalben



- Es sind keine Beiträge vorhanden -
Details zum Veranstaltungsort
Stallhof Dresden
von Hans Peter Schaefer, http://www.reserv-a-rt.de (Eigenes Werk) [GFDL oder CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Der Stallhof in Dresden gehörte zum Baukomplex des Residenzschlosses und diente im 17. Jahrhundert als Schauplatz für große Reitturniere. Fertiggestellt wurde er 1591 unter Kurfürst Christian I. und ist damit einer der ältesten in der originalen Ausgestaltung erhaltenen Turnierplätze der Welt. Heute wird der Stallhof für kulturelle Veranstaltungen wie den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt genutzt. Gelegentlich finden auch heute noch Reitturniere und Theaterveranstaltungen statt.

Erbaut wurde der Stallhof von 1586 bis 1588 vermutlich nach den Entwürfen von Giovanni Maria Nosseni und unter dem Architekten Hans Irmisch[1] und unter Mitwirkung von Paul Buchner, der Festungsbaumeister war. Bereits unmittelbar nach der Fertigstellung wurde das ...

Mehr Informationen
zum Veranstaltungsort

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stallhof Dresden aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.




Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte prüfen Sie die Angaben vor einem etwaigen Besuch!

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.