ACHTUNG!!! DIESER TERMIN IST ABGELAUFEN
Möchten Sie darüber informiert werden, sobald diese Veranstaltung wieder statt findet?
Dann speichern Sie sich diesen Termin als Favorit ab und Sie erhalten umgehend eine E-Mail, sobald dieser Termin wieder statt findet.
22.04.2017 - 23.04.2017
Mittelalterspectaculum Oppenheim
Eintritt: - unbekannt -
Veranstalter: Historica Vagantis

Es gab viel zu staunen! Bis zum 23.04.2017 waren alle zur mittelalterlichen Veranstaltung 'Mittelalterspectaculum Oppenheim' eingeladen.
Viel Wundersames und Interessantes tat sich vor euren Augen in Oppenheim auf.

Leider war uns der Wegezoll und auch kein Link zu einer Webseite mit mehr Informationen bekannt.
Zusätzliche Informationen könntet ihr aber auf der Webseite des Veranstalters finden:
http://www.historica-vagantis.de

Unsere Mitglieder bewerten diese Veranstaltung bis jetzt mit durchschnittlich 8 von 10 Sternen. Urteilt selbst ob diese Bewertung stimmen mag.
Es gibt auch schriftliche Kommentare zu dieser Veranstaltung. Schaut einfach mal nach wie andere diese Veranstaltung erlebt und beschrieben haben und profitiert von ihren Erfahrungen.

Ihr könnt euren Freunden auch mit einem Klick mitteilen, dass ihr diese Veranstaltung besucht habt.


Möchtet ihr auch in Zukunft auf dem laufenden bleiben und über diese Veranstaltung informiert werden, so speichert diesen doch als Favorit (♥) ab. Somit werdet ihr automatisch benachrichtig, wenn diese Veranstaltung im nächsten Jahr wieder in unserer Datenbank aufgenommen wird.
Wer ist bei diesem Termin dabei
+ Ich bin dabei +

Damry
Kommentare und Fotoalben



Kommentar von COLT
schrieb am 08.06.2015 um 11:28 Uhr
Dieses Jahr war das Wetter grandios.
Fast ausschließlich Sonne, blauer Himmel und hochsommerliche Temperaturen.
Zum Glück gibt es viele schattige Stellen wo man sich vor der Sonne schützen kann.

Alles in allem (wie in den Vorjahren) ein lohnenswerter Markt mit viel Abwechslung und einigen herausragenden Händlern und Handwerkern.

Zu den vorherigen Kommentaren gibt es eigentlich nur noch zwei Dinge zu ergänzen.

Man sollte für die Abendstunden an einen Mückenschutz denken, sonst wird man aufgefressen ;-)

Und für Gehbehinderte und Kinderwagen ist der Markt relativ anstrengend, da durch die Lage der Burg auf dem Berg viele steile Straßen und Schotterwege passiert werden müssen.
Und auch der Anstieg von der Endstation des Shuttles bis zum Eingang ist für eingeschränkte schon eine Kraftanstrengung.


Kommentar von Truckerboy
schrieb am 18.03.2015 um 07:51 Uhr
Ein schöner, gemütlicher Markt. Wenn auch nicht sehr groß ist, so wird doch einiges Geboten.
Ich mag diesen kleinen Markt.


Kommentar von howa
schrieb am 16.06.2014 um 12:10 Uhr
Schoener Markt und war der erste Besuch, welcher ueberzeugte und zu weiterem fuehren wird. Leider wollte das Wetter nicht so mittspielen, aber dies machte der Markt wieder wett.
Gerne wieder bei naechstem Termin. Haendler mit gutem Sortiment. Nicht gross aber fein und hatte schoene Atmosphäre.
Shuttle zu Parkplatz mit Trecker kostete, wobei mit Bus kostenlos ??? War etwas seltsam, aber wir hatten den Bus :) und gaben einen Obulus freiwillig an den Fahrer.



Fotoalbum von GABI (14)
angelegt am 25.05.2014 um 18:30 Uhr

schrieb am 21.06.2013 um 10:51 Uhr
Immer wieder schön zum Lagern, zum Shoppen, um die Musik zu genießen und zu entspannen!
Durch die "etwas" steilen Wege nur bedingt für die Fußkranken geeignet.

Ein breites Spektrum an Speiß und Trank, viel Unterhaltung, gute Händler und tiptop gepflegte Toilettenwagen lassen kaum einen Wunsch offen :-)


schrieb am 12.05.2012 um 09:15 Uhr
Die Burg Landskron ist für einen MA-Markt ein tolles Gelände. Das Lager, wie immer schnucklig klein gehalten, liegt etwas abseits des eigentlichen Marktes.
Der Markt selbst erstreckt sich über eine recht große Fläche mit großen Wiesen für die Vorführungen und bewaldeten Straßen und Wegen auf denen man der Sonne und der Hitze gut entgehen kann (sollte Sonne und Hitze vorhanden sein...)
Das Aufgebot an Händlern is ziemlich breit gestreut, was zum bummeln einlädt und jedem die Chance gibt etwas Schönes zu finden und zu erstehen.
Die Lage inmitten des Weinbergs tut für das Feeling sein übriges ;-)


Kommentar von COLT
schrieb am 12.05.2012 um 08:15 Uhr
Alles in allem ein guter Markt mit viel Abwechslung bei den Händlern, Künstlern und Örtlichkeiten.
Besonders positiv aufgefallen sind die, für die regnerischen Verhältnisse, recht sauberen Toilettenwagen. Definitiv mehr Wert als die Dixis und gut gepflegt!

Leider hat das Wetter nicht sehr gut mitgespielt. Doch trotz der vielen Regenschauer war dieser Markt recht gut besucht was denke ich für seine positive Anziehungskraft spricht.



Bilder der MZR-Redaktion (10)
angelegt am 25.06.2011

Bilder der MZR-Redaktion (6)
angelegt am 27.09.2010


- Keine weiteren Beiträge vorhanden -


Details zum Veranstaltungsort
Burg Landskron
von Ulli1105 (Eigenes Werk) [CC-BY-3.0], via Wikimedia Commons

Die Burg Landskron, ehemalige Reichsburg Oppenheim ist eine Burgruine bei Oppenheim im Landkreis Mainz-Bingen in Rheinland-Pfalz.

Die Burg ist auf einem strategisch günstigen Punkt auf dem Berg von Oppenheim errichtet.

Die Burg Landskron (anfangs „Reichsburg Oppenheim“) wurde etwa im 10. Jahrhundert von salischen und staufischen Kaisern errichtet. Sie wurde erstmals 1118 und ein zweites mal durch die Bürger der Stadt 1257 zerstört.

Erstmals urkundlich erwähnt wird die „Reichsburg Oppenheim“ im Jahr 1244.

1275 wurde die Burg von Rudolf von Habsburg wieder aufgebaut und 1375 an Ruprecht von der Pfalz verpfändet. Sie sollte die kaiserliche Macht nahe Kurmainz demonstrieren.

Nachdem die Burg 16...

Mehr Informationen
zum Veranstaltungsort

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Burg Landskron aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.




Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte prüfen Sie die Angaben vor einem etwaigen Besuch!

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.