22.07.2017 - 23.07.2017
Mittelalter Spectaculum Burg Gräfenstein
Eintritt: - unbekannt -
Veranstalter: Historica Vagantis

Kommet herbei und staunet! Ab dem 22.07.2017 seid Ihr eingeladen zur mittelalterlichen Veranstaltung 'Mittelalter Spectaculum Burg Gräfenstein'.
Viel Wundersames und Interessantes wird sich vor euren Augen auftun. So zögert nicht und erscheint zahlreich in Merzalben!

Leider ist uns der Wegezoll und auch kein Link zu einer Webseite mit mehr Informationen bekannt.
Zusätzliche Informationen könntet ihr aber auf der Webseite des Veranstalters finden:
http://www.historica-vagantis.de

Unsere Mitglieder bewerten diese Veranstaltung bis jetzt mit durchschnittlich 10 von 10 Sternen. Urteilt selbst ob diese Bewertung stimmen mag.
Es gibt auch schriftliche Kommentare zu dieser Veranstaltung. Schaut einfach mal nach wie andere diese Veranstaltung erlebt und beschrieben haben und profitiert von ihren Erfahrungen.

Ihr könnt euren Freunden auch mit einem Klick mitteilen, dass ihr diese Veranstaltung besuchen wollt.


Möchtet ihr auch in Zukunft auf dem laufenden bleiben und über diese Veranstaltung informiert werden, so speichert diesen doch als Favorit (♥) ab. Somit werdet ihr automatisch benachrichtig, wenn diese Veranstaltung im nächsten Jahr wieder in unserer Datenbank aufgenommen wird.
Wer ist bei diesem Termin dabei
+ Ich bin dabei +
Kommentare und Fotoalben



Kommentar von Wicki
schrieb am 09.08.2014 um 15:47 Uhr
Einfach Kreuzung Hauptstrasse/Waldstrasse eingeben, noch 100m der Haupstrasse folgen dann steht schon ein Hinweisschild(immer den Berg hoch ;-)) !


Kommentar von möschi
schrieb am 09.08.2014 um 14:51 Uhr
keine adresse für meinen navi



Kommentar von Phantasia Historica
schrieb am 12.07.2013 um 22:16 Uhr
Seit 1999 ist das Gräfensteiner Burgfest weit über die regionalen Grenzen bekannt und gilt als eines der schönsten mittelalterlichen Burgfeste im Südwesten Deutschlands.



- Keine weiteren Beiträge vorhanden -


Details zum Veranstaltungsort
Burg Gräfenstein

Die Burg Gräfenstein ist eine Burgruine etwa zwei Kilometer östlich des Dorfes Merzalben im rheinland-pfälzischen Landkreis Südwestpfalz. Die Felsenburg liegt im Pfälzerwald und wird oft als Merzalber Schloss bezeichnet. Sie ist auf einem 12 Meter hohen Felsplateau errichtet und liegt auf einer Höhe von 447 Metern.

Erstmals erwähnt wurde Gräfenstein 1237 in einer Teilungsurkunde der Grafen von Leiningen. Die zentrale Anlage mit Bergfried und Palas stammt vermutlich aus dem 12. Jahrhundert und geht somit auf die Stauferzeit zurück.

1317 kam die Burg in den Besitz der Seitenlinie Leiningen-Dagsburg. Bereits 1367 mussten diese 7/8 an Kurfürst Ruprecht I. von der Pfalz verkaufen. Durch Heirat gelangte der Gräfenstein ...

Mehr Informationen
zum Veranstaltungsort

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Burg Gräfenstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.




Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte prüfen Sie die Angaben vor einem etwaigen Besuch!

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.