ACHTUNG!!! DIESER TERMIN IST ABGELAUFEN
Es gibt aber bereits eine nachfolgende Veranstaltung.
- Vom 06.04 bis 07.04.2019 | 63549 Ronneburg
- Vom 13.04 bis 14.04.2019 | 63549 Ronneburg
17.03.2018 - 18.03.2018
Historischer Ostermarkt Ronneburg
Eintritt: 6,00 €

Historischer Ostermarkt

auf der Ronneburg – jeweils an 2 Wochenenden vor Ostern

17.+18. März / 24.+25. März 2018 – jeweils von 11 – 19 Uhr

Jedes Jahr im Frühling ist die Ronneburg vor Ostern gerüstet viele Gäste aus Nah und Fern zu großen Historischen Veranstaltungen in ihrem alten Gemäuer zu empfangen.

Mit dem großen HISTORISCHEN OSTERMARKT, wird der Reigen dieser Großveranstaltungen eröffnet. Zu dem Fest finden sich viele historische Händler und alte Handwerker fast ausgestorbener Zünfte ein.

Das mittelalterliche Volk hat auf der Wiese vor der Burg historische Lager aufgeschlagen. Mittelalterliche Musik-Gruppen, Ritter, Gaukler, der Medikus, und viele andere Akteure unterhalten die Gäste.

Die Kinder können Rieseneier bemalen, sich an lebenden Osterhasen und Osterlämmern erfreuen, Kinderkarussell fahren, ein Kinderritterturnier bestreiten oder auf dem Esel reiten. Für den Gaumen sorgen Knoblauch-, Fladen-, oder Dinnerlebäcker.

Der Eintritt zum Ostermarkt kostet keinen extra, sondern nur den normalen Burgeintritt.

Wer ist bei diesem Termin dabei
+ Ich bin dabei +
Kommentare und Fotoalben



Fotoalbum von nahlbach (37)
angelegt am 24.03.2016 um 13:09 Uhr

Kommentar von nahlbach
schrieb am 16.03.2016 um 08:34 Uhr
Wetter ok aber der Wind.... arschkalt. Der Markt schön groß mit gutem Händlerangebot und Handwerker. Gaukler und Musiker waren klasse! Die Burg von außen sehr schön und im innern.....herrlich. Alles frei zugänglich. War ein wunderbarer Tag. Komme mit Sicherheit öfter vorbei. Absolut empfehlenswert.


Kommentar von Schultheiß Claß
schrieb am 30.03.2014 um 20:43 Uhr
Top Veranstaltung. Bei dem schönen Wetter war richtig viel los. Hat mir und meiner Familie super gefallen. Lohnt sich dort einmal vorbeizuschauen.


Fotoalbum von Schultheiß Claß (6)
angelegt am 30.03.2014 um 20:40 Uhr

Bilder der MZR-Redaktion (12)
angelegt am 25.06.2011

Bilder der MZR-Redaktion (19)
angelegt am 05.04.2010


- Keine weiteren Beiträge vorhanden -


Details zum Veranstaltungsort
Burg Ronneburg (Hessen)
von Sven Teschke (Eigenes Werk) [GFDL 1.2], via Wikimedia Commons

Die Burg Ronneburg, in der Gemarkung der Gemeinde Ronneburg-Altwiedermus im Main-Kinzig-Kreis in Hessen, ist durch ihre Lage auf einem steilen Basaltkegel weithin sichtbar und Namensgeber des Ronneburger Hügellandes.

Erstmals wird die Höhenburg im Jahre 1231 erwähnt, als von einem Altar "in castro Roneburg" die Rede ist, aber die staufische Wehranlage dürfte wohl schon älter sein. Sie wurde möglicherweise schon durch Gerlach I. von Büdingen im ersten Viertel des 12. Jahrhunderts, spätestens aber in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts von Gerlach II. von Büdingen zur Sicherung der umliegenden Gerichtsbezirke und der vorbeiführenden Handelsstraßen erbaut. Der frühere Name Raneberg oder auch Roneberg leitet sich v...

Mehr Informationen
zum Veranstaltungsort

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Burg Ronneburg (Hessen) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.




Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte prüfen Sie die Angaben vor einem etwaigen Besuch!

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.






Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Webseite besuchen, ohne die Cookie-Einstellungen ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.