05.07.2019 - 07.07.2019
Mittelalterliches Treiben in Niefern
Eintritt: - unbekannt -
Veranstalter: Conny Gutscher

Kommet herbei und staunet! Ab dem 05.07.2019 seid Ihr eingeladen zur mittelalterlichen Veranstaltung 'Mittelalterliches Treiben in Niefern'.
Viel Wundersames und Interessantes wird sich vor euren Augen auftun. So zögert nicht und erscheint zahlreich in Niefern!

Leider ist uns der Wegezoll und auch kein Link zu einer Webseite mit mehr Informationen bekannt.
Zusätzliche Informationen könntet ihr aber auf der Webseite des Veranstalters finden:
http://www.facebook.com/mittelalterlichesTreiben/

Es gibt noch keine Bewertung für diese Veranstaltung. Seid der Erste der hier eine Bewertung abgibt.
Es gibt auch schriftliche Kommentare zu dieser Veranstaltung. Schaut einfach mal nach wie andere diese Veranstaltung erlebt und beschrieben haben und profitiert von ihren Erfahrungen.

Zu dieser Veranstaltung werden auch andere Mitglieder von MZR kommen. Ist hier eventuell jemand dabei, den ihr schon kennt?
Teilt euren Freunden ebenfalls mit, dass ihr hier anzutreffen seid.


Möchtet ihr auch in Zukunft auf dem laufenden bleiben und über diese Veranstaltung informiert werden, so speichert diesen doch als Favorit (♥) ab. Somit werdet ihr automatisch benachrichtig, wenn diese Veranstaltung im nächsten Jahr wieder in unserer Datenbank aufgenommen wird.
Wer ist bei diesem Termin dabei
+ Ich bin dabei +

gisindi
Kommentare und Fotoalben



Kommentar von gisindi
schrieb am 10.07.2018 um 07:37 Uhr
Waren das erste mal in Niefern und hat uns sehr gut gefallen , kleiner feiner Markt mit moderaten Eintritt .
Werden 2019 versuchen einen Lagerplatz zu bekommen


Bilder der MZR-Redaktion (11)
angelegt am 25.07.2016

Kommentar von COLT
schrieb am 11.07.2016 um 17:38 Uhr
Ein relativ kleiner und übersichtlicher Markt wo alles wichtige vertreten ist aber das gewisse etwas "noch" fehlt.
Das Gelände rund um den Sportplatz ist recht weitläufig und bietet viel Platz... aber kaum Schatten.
Auch beim Speisenangebot wird (vermutlich der Nachfrage geschuldet) eher auf klassisches als mittelalterliches gesetzt. Aber dennoch sind Softeis und manche eher modern wirkende Stände etwas deplatziert.
Die Teilnehmer geben sich aber auf jeden Fall viel Mühe beim Programm. Dieses geht aber aufgrund der großen Freifläche und Weitläufigkeit eher verloren. Die Stände dichter zu platzieren würde dem selbst gesteckten Ziel der Gemütlichkeit und Herzlichkeit deutlich mehr entgegen kommen und den Markt deutlich mehr beleben.
Größter Kritikpunkt wird hier aber eher noch der Preis für das gebotene darstellen. Dieser ist mit 4,50€ für ein paar überschaubare Stände ohne durchgehendes Entertainment und nur halbherzig umgesetzten mittelalterlichen Ambiente vermutlich für viele Einheimische zu hoch. Denn selbst die Unterhaltung ist durch Spendenaufrufe mit dem umlaufenden Becher nur bedingt kostenlos.....

Positiv: Gegenüber dem letzten Jahr sind einige (selbst für Touris) überhaupt nicht ins Bild passende Stände nicht mehr aufgetaucht.

Negativ: Die Weitläufigkeit nimmt dem Markt das Gemütliche und lässt die Aktionen vereinsamen. Der Preis ist dafür deutlich zu hoch!




- Keine weiteren Beiträge vorhanden -


Details zum Veranstaltungsort
Festplatz Niefern
- Es ist leider keine Beschreibung für den Veranstaltungsort verfügbar -

Mehr Informationen
zum Veranstaltungsort



Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte prüfen Sie die Angaben vor einem etwaigen Besuch!

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.






Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Webseite besuchen, ohne die Cookie-Einstellungen ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.