30.05.2020 - 01.06.2020
Mittelaltermarkt unterhalb der Burg Münzenberg
Eintritt: 7,00 €

Legendäres Münzenberger Mittelalter Spektakulum an Pfingsten unterhalb der Burg Münzenberg!!

Dieses Jahr gibt es eine Besonderheit – Münzenberg feiert 775 jähriges Jubiläum und WIR feiern natürlich mit!

2020 lassen wir es richtig knallen mit einer riesigen Auswahl an darstellenden Handwerkern!

Brandneu dabei: Ein historischer Maßschuhmacher zeigt mehrmals am Tag das Schuhwerk der verschiedenen Jahrhunderte, Nadelgebunde Wollprodukte vorgestellt, historische Zinnapplikationen werden gefertigt, Schmiedekunst und Holzverarbeitungen inkl. Mit-Mach Aktionen finden statt, Korbflechterei mit Vorführungen, Knochenschnitzerei, und Woll Färberei werden euch präsentiert! Das ist aber nicht die einzige Neuigkeit! Für unsere Kleinsten haben wir einen großen Streichelzoo! Minikuh, Esel, Minischäfchen, Schafe, Wachteln, Hühner, Farbmäuschen, Frettchen, Riesenkaninchen und Mini-Schweinchen dürfen (unter Aufsicht) gestreichelt und bestaunt werden J

Natürlich haben wir auch viele andere Darsteller / Handwerker und Turniere die wir euch sehr gerne vorstellen wollen:

Mitmachen – mitspielen
Den ganzen Tag können die Kinder in der eigens für Sie aufgebauten Strohburg rum toben, Ponyreiten mit kleinen Übungen um ein echter Ritter oder eine Edeldame zu werden ausprobieren, Mäuseroulette, Eierknacker, Drachenjagd runden das ganze ab. In der Trollerey gibt es jede Menge Bastelangebote und Beschäftigung für die Kids.

Armbrust- und Bogenschießturnier
Ein großes Armbrust- und Bogenschießturnier findet am Samstag statt! Es werden sogar Bogenschützen aus England mit ihrer War-Bow-Show an dem Turnier teilnehmen.

Bruchenballturnier
Wir führen zum sechsten Mal ein großes Bruchenballturnier vor.
Teilnehmen kann jede(r) wer eine Bruche bzw. ein mittelalterliches Kleid besitzt.

Ziegengespann
Zum dritten Mal ist unser Ziegengespann vom Ziegenhof Bär dabei. Die Kinder können Ziegen streicheln und in der eigens gebauten Kutsche eine tolle Rundfahrt über den Markt erleben.

Händler & Handwerker
Was wäre ein Markt ohne Handwerker und Händler in den verschiedensten Gewerken, die ihre Arbeiten auf dem Markte vorführen und ihre Waren feilbieten würden? So zum Beispiel die Filzerin, die ihr feines Garn bearbeitet, Lederer bieten mittelalterlich gewandet ihre Ware lautstark zum Kaufe feil. Das Auge kann vor Ort schauen, wie der Töpfer Ilja seine Becher auf der Töpferscheibe dreht und genau erklärt aus welcher Epoche diese Replik stammt, der Schmied das Feuer lodern lässt, der Schumacher gutes Schuhwerk anfertigt. Besonders spannend geht es zu, bei den Erzählungen über die Weltanschauung des Mittelalters, vorgetragen von Magister Geometer Dragal. Ein Seiler führt das Handwerk des Seilherstellens vor. Bunte Stoffe können Sie genauso kaufen wie Felle und Kopfbedeckungen, Waffen und Rüstungen für den Vollkontakt.
Durchstöbern Sie einfach stundenlang das komplette Marktsortiment. Hier kommt keiner zu kurz!

Essen & Getränke
Auch bei der Bewirtung geht es mittelalterlich zu. Köstlichkeiten aus aller Herren Länder gibt es bei uns zu probieren wie z. B, Flammlachs, Schwein am Spieß, orientalischer Tee und natürlich auch vegetarische Gerichte…

Musik & Tanz
Die Spielleute Mucka Pazza und Ranunculus sind auch mit dabei! Diese und weitere Musik Gruppen wie Jonny Robels und Gugelhupf sowie Tanz Acts garantieren mittelalterlichen Flair vom allerfeinsten.

Heerlager
Über 80 Heerlager verteilen sich auf 5 Wiesen rund um den Marktplatz und präsentieren das mittelalterliche Leben.

Einmarsch der Aktiven
Unsere Herrin, Ysegarde von Münzenberg, lässt am Sonntagmittag zu ihrer Huldigung alle Lagergruppen in der Arena einmarschieren. Und das sind so einige!!

Vollkontakt Kämpfe / Adler Cup
Teile der deutschen Nationalmannschaft werden wieder bei uns in Münzenberg zu Gast sein und um den begehrten Adler kämpfen . Diese und noch viele andere Kämpfer (und Kämpferinnen) Europas geben sich die Ehre beim internationalen Eisenliga Vollkontaktturnier in Münzenberg! Drei Tage lang könnt ihr die 1 vs. 1 Turniere und Buhurt (Gruppenkämpfe) bestaunen. Gekämpft wird nach dem Regelwerk der IMCF.
Dieses Jahr wird es auch ein Buhurt der Superlative geben! 30 vs. 30 treten gegeneinander an!
(Besucher dürfen auch in den Pausen mit Polsterschwert, Schild und Kopfschutz (werden vom Veranstalter gestellt) bewaffnet gegeneinander „antreten“)

Zuber
Badezeit? Im freundlichsten Zuber der Mittelalterszene - dem Zuber der Wölfin – lernt Ihr nette Badegäste kennen, könnt Plauschen und euch die Geschichten rund um die berühmte Zubertreppe anhören (Der Zuber ist nicht auf der Marktwiese anzutreffen, sondern auf einer Lagerwiese vor dem Markt).

Feuershow
Zum Abschluss des Markttages am Samstag und Sonntag findet eine spektakuläre große Feuershow mit Mimikry statt.

Also mach eine kleine Zeitreise und lass Dich von der Stimmung, den Darstellern und Händlern und natürlich der Musik anstecken! FEIER MIT UNS! Living History 2020 in Münzenberg garantiert – also nichts wie hin :)

Parkplätze
In Münzenberg gibt es an der Sporthalle und dem Kirmesplatz kostenlose Parkplätze. Einfach der Beschilderung in Münzenberg folgen.

Marktzeiten
(Samstag) 30. Mai 11 – 23 Uhr, (Sonntag) 31. Mai 11 – 23 Uhr, (Montag) 01. Juni 11 – 19 Uhr

Preise
Erwachsene 7,00 €
Erwachsene Dauerkarte (3 Tage) 14,00€
*Ermäßigte 5,00€
*Dauerkarte Ermäßigte 10,00€
**Familienkarte 18,00€
**Familien Dauerkarte (3 Tage) 36,00€
Kinder unter Schwertmaß frei 
*Gewandete, Kinder über Schwertmaß bis einschließlich 16 Jahre, Schwerbehinderte über 70% und Studenten (mit Ausweis)
**Eltern mit max. 3 Kindern bis einschließlich 16 Jahren

Wer ist bei diesem Termin dabei
+ Ich bin dabei +
Kommentare und Fotoalben



Kommentar von COLT
schrieb am 04.06.2017 um 13:25 Uhr
Immer wieder eine der besten Veranstaltungen die ich kenne... Leider am Pfingstanfang etwas verregnet, aber wenn es nicht regnete strahlender Sonnenschein...


Bilder der MZR-Redaktion (12)
angelegt am 14.06.2016

Bilder der MZR-Redaktion (8)
angelegt am 29.05.2015

Kommentar von COLT
schrieb am 27.05.2015 um 09:14 Uhr
Ein wirklich sehr gut organisierter und interessanter Mittelaltermarkt!

Deutlich zu erkennen ist, dass die Gewichtung dieser Veranstaltung weniger auf Kommerz sondern viel mehr auf die Lagergruppen gerichtet wird. Und die Lagergruppen sind mit viel Begeisterung dabei die Veranstaltung mit Leben zu füllen!

So wird zum Beispiel neben einem Bogenturnier auch ein Vollkontakt Ritterturnier über das ganze Wochenende ausgetragen, an dem alle Teilnehmen können.
Da diese Turniere wie ein Wettkampf mit Platzierungen ausgetragen werden, sind diese auch für die Besucher deutlich interessanter und spannender!!!

Und vergleicht man dann das Vollkontakt Ritterturnier mit den üblichen einstudierten "Show-Kämpfen" die, wenn man einen gesehen hat kennt man alle, und den dagegen eher unbeholfen wirkenden Laien-Feldschlachten wie z.B. in Worms, dann ist dieses hier definitiv eine andere Liga!

Auch was die Händler angeht ist zu erkennen, dass diese hier wirklich Handverlesen sind und alle durchweg mehr kreatives anbieten als sonst so üblich.....

Etwas gewöhnungsbedürftig ist, dass die gesamte Veranstaltung auf unterschiedliche Wiesen verteilt und somit nicht als kompakte Veranstaltung daherkommt.
Aber die Wegstrecken dazwischen sind ok und bei weitem nicht so extrem wie in Bad Münster am Stein!

Alles in allem, vorbildlich, sehenswert und auf jeden Fall sehr interessant!



- Keine weiteren Beiträge vorhanden -


Details zum Veranstaltungsort
Unterhalb der Burg Münzenberg
- Es ist leider keine Beschreibung für den Veranstaltungsort verfügbar -

Mehr Informationen
zum Veranstaltungsort



Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte prüfen Sie die Angaben vor einem etwaigen Besuch!

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.






Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Webseite besuchen, ohne die Cookie-Einstellungen ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.