27.08.2022 - 28.08.2022
Historischer Markt Burg Katzenstein
Eintritt: 14,00 €
Veranstalter: Familie Walter

2 Tage eintauchen in die Welt der Ritter. Barbarossa und sein Fußvolk im Kampf um die Burg Katzenstein. Zwei starke Akteure gestalten diese beiden Tage zu einem atemberaubenden Erlebnis. Die Kulisse der Stauferburg Katzenstein ist ein gelungener Ort für das Ritterturnier der Staufer Reiter Mit Lagerleben und Kampfvorführung der Flochberg Ritter.
Im Turnier, bei dem es um die Sage der Burg Katzenstein geht, nehmen die Staufer Reiter die Besucher in Bann. Kampf, Aktion und Mut erprobt, kämpfen Sie zu Pferd und zu Fuß um Ihr Leben.
Wappen, Schwert oder Schatztruhe bemalen für die Kinder, sowie die Spielhölle. Tuchweberei, Malerei, Rittermacher, Silberschmid und vieles mehr, werden Ihnen einen bunten Zeitvertreib bieten.
Musikalisch unterhalten Sie die Gruppen Wohlgemut und Siegfried der Spielmann. Unsere Kamelmama mit Baby ist auf Streicheltour für die Kinder unterwegs. Die Falknerei Kühnle wird um 14:00 Uhr ihr Flugvorführung auf dem Turnierplatz starten. 3 Harrys Hawk, 1 Steppenadler, 1 Ger- Lannerfalken, 1 Lannerfalken alles mit dabei. Wir freuen uns auf Sie, zu diesem Staufer Spektakulum.
Karten können im Vorverkauf unter info@buegkartenstein.de können ab dem 01.08.22 bestellt werden Öffnungszeiten Samstag + Sonntag 10.00 - 19:00 Uhr Ritter Turnier 11:00 + 16:00 Uhr Flugschau 14:00 Uhr Kampfvorführungen 12:00 + 17:00 Uhr
Eintrittspreis: Erwachsene 14,00 € Rentner, Stundenden und Kinder 13 – 16 J. 12,00 € Kinder 10 – 12 J. 10,00 € Kinder ab 4 - 9 J. 7,00 € Familienkarte Mama, Papa uns 3 eigene Kinder 46,00 €
Der Eintritt gilt für 2 Tage, das heißt 1 bezahlen Samstag und Sonntag kommen.
Änderung vorbehalten

Wer ist bei diesem Termin dabei
+ Ich bin dabei +
Kommentare und Fotoalben



- Es sind keine Beiträge vorhanden -
Details zum Veranstaltungsort
Burg Katzenstein
von Bernd Haynold (selbst fotografiert - own picture) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 oder CC-BY-2.5], via Wikimedia Commons

Burg Katzenstein ist eine der ältesten erhaltenen Stauferburgen im nach ihr benannten Stadtteil von Dischingen im Landkreis Heidenheim in Baden-Württemberg.

 

Im Jahre 1099 werden die Herren von Cazzenstein erstmals genannt. Sie waren Lehensleute der Grafen von Dillingen. Im Jahr 1262 nannten sich die Edlen von Hürnheim als Besitzer der Burg „von Katzenstein“; Hermann von Hürnheim-Katzenstein verkaufte die Burg samt Zugehör.

Der Besitz wechselte 1354 an die Grafen von Oettingen. Sie verpfändeten die Burg an die Grafen von Helfenstein, diese belehnten 1382 Berthold von Westerstetten mit Katzenstein. 1572 erlosch die Katzensteiner Linie der Westerstetten. Daraufhin verkauften die Erben des letzten Westerstetters Kat...

Mehr Informationen
zum Veranstaltungsort

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Burg Katzenstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.




Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte prüfen Sie die Angaben vor einem etwaigen Besuch!

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.






Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Webseite besuchen, ohne die Cookie-Einstellungen ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.