Forum


Autor Thema
Alexandra von Moguntia



  
Verfasst am: 15.08.2013 11:46

Moin Leute.

Über Winter habe ich mir fest vorgenommen ein Gruppenbanner und einen Lanzen-Wimpel zu nähen.

Leider habe ich keine Ahnung welchen Stoff ich dafür nehmen soll. 

Habt ihr da Erfahrung???

Die Dinger aus dem leichten Leinenstoff zu nähen den ich für meine Sommerklamotten nutze kommt mir irgendwie... nicht so richtig vor.

Danke schonmal für eure Antworten :-)


   
nocamper



  
Verfasst am: 15.08.2013 12:05      ( Dieser Beitrag wurde am 15.08.2013 12:10 vom Autor editiert. )

Hi Alexandra ich habe gerade mal etwas im Netz geforscht,

nun habe leider keine große Erfahrung mit Stoffen und Näharbeiten (hab im Werkunterricht mal Kissen Genäht )

allerdings empfählen sie im Netz mercerisierte Baumwolle oder Seide. Baumwolle soll aber Farbechter sein.

auf der Seite von "almerlin" wird es sogar direkt als "gut flatternder Fahnenstoff" angepriesen

Hoffe dass hilft schon etwas weiter

 

PS. über das "A" habe ich mir jetzt keine Gedanken gemacht ...wenn ich da noch etwas rausfinde melde ich mich noch...


   
Alexandra von Moguntia



  
Verfasst am: 16.08.2013 18:12

Ach du grüne Neune! Den Begriff "mercerisieren" musste ich erstmal googlen...

 

Für Interessierte:

Beim Mercerisieren werden mithilfe von Natronlauge die Eigenschaften von Baumwolle verändert. Die ist nach der Behandlung seidenartig, glänzt, ist besser zu färben, hat eine erhöhte Festigkeit und eine bessere "Dimensionsstabilität" (-> Stehvermögen; soll heißen, es verformt sich nicht mehr so stark)

 

Dieses Verfahren wird wohl hauptsächlich für Strickwolle etc benutzt, aber es gibt auch einige Anbieter die Meterware verkaufen. An sich ein echt schöner Stoff (auch wenn er etwas teuer ist), aber ich bin mir nicht sicher wie "glänzend" der Stoff wirkllich ist. Ich denke, sowas kann man besser abschätzen wenn man ihn mal in der Hand hatte. Wär aber schon doof wenn der Stoff richtig heftig glänzt und wir dann als Disko-Ritter auftreten :-D

 

Trotzdem Danke für den Tipp :-)


   
nocamper



  
Verfasst am: 16.08.2013 23:11

Vielleicht kann man sich ja Proben schicken lassen, bei lederkram geht sowas zumindest, allerdings haben die nicht solch speziellen Stoff.

Es ist aber echt nicht so einfach die richtigen Infos dazu im Netz zu finden.
Viel Glück noch bei den Nachforschungen wenn ich noch was erfahre schreibe ich.

 

 


   
nocamper



  
Verfasst am: 19.08.2013 21:28

Ich Habe mal mit meinen Großeltern gesprochen und meine Oma, eine sehr talentierte Näherin,wen ich das so sagen kann, holte auch gleich ein alten Stoff, aus ihrer früheren Heimat (Ungarn) vor.

Es handelte sich um ein Fein gewebten weißen Nessel Leinen. Der äußerst Stabil und dennoch leicht war.

Mein Opa Begeisterter Museumsgänger meinte, dass für Flaggen durchaus Chinesische Seide verwendet wurden ist aber solch einen Teuren Rohstoff konnten sich nur adlige und reiche leisten, nieder gestellte hatten Wappen und Flaggen aus einfachen und günstigeren Stoffen.

Da würde dann Leinen schon passen.


   
Alexandra von Moguntia



  
Verfasst am: 20.08.2013 11:48

Ha, du bist super ;-)

Das is glaubig genau was ich gesucht hab. 

Werde mir davon demnächst mal ne Fuhre bestellen und drauflos nähen. 

Sollte was Vorzeigbares daraus werden :-) werde ichs natürlich hier posten


   
Cornelyus-von-rosebecue



  
Verfasst am: 20.03.2014 15:10

Hallöchen Alexandra............wenndu mein Wappen gesehen hast das ich selber hergestellt habe es ist aus einfacher Baumwolle ......aber leinden ist noch der beste stoff man kann ich auch gut färben wenn man willdazu habe ich wasserfeste mal farben mir besorgt und dann die farbe eingebügelt und es hat funktioniert schaue dir mal das wapen an werde mal ein foto mit ihr einzelnd einstellen wie ich sie bemal habe habe leider keine fotos gemacht wie ich sie genäht habe grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

 


   
1







Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte prüfen Sie die Angaben vor einem etwaigen Besuch!

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.






Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Webseite besuchen, ohne die Cookie-Einstellungen ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.